Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ski-Weltcup in LenzerheideScheitern Gut-Behrami und Odermatt wegen unsinniger Regel?

Die Form passt, das Wetter auch? Ein abgesagtes Speedrennen könnte Lara Gut-Behrami teuer zu stehen kommen.
Weiter nach der Werbung

«Es wird nichts getauscht. Basta!»

Kommt er überhaupt ins Fahren? Marco Odermatt könnte am Final schon nach der Abfahrt die Gesamtführung übernehmen.

Bis Sonntag – dann ist Schluss

61 Kommentare
Sortieren nach:
    Frank Zuffnik

    Also ich find, die sollten die Regeln soweit aendern, bis auch ich endlich mal gewinnen kann. Das ist doch gemein, wenn immer nur die auf dem Siegerpodcast stehen duerfen die schneller waren als ich, nur weil ich gar nicht Schifahre. Da muesst jetzt der Schiverbund mir schonmal ein bisschen entgegenkommen, weil sonst gewinnt am Ende noch einer fuer den die Regeln dieselben sind. So koennt auch endlich mal Dreckig Formel 1 Weltmeister werden, wenn man waehrend der Saison nicht endlich mal alle anderen diqualifikaziert die wo bisher schneller waren, weil ja der Rueckstand am Anfang der Saison verloren wurde. Und beim Fussball wird dann auch immer verlaengert bis das Team das am Ende staerker ist, den Rueckstand wettgemacht hat. Die Saison sollte so lange verlaengert werden, bis der Richtige gewinnt, sonst waer das ja ungerecht, wenn die Vorzeichen umgekehrt waeren. Und wenn dann doch der Flasche gewinnt, dann entstehen ueberall die gelichen fairen Verluste, die dann meinen, die Saison waer doch schon lange zuende gewesen und man haette vorher abrechen sollen.