Zum Hauptinhalt springen

SehenswertSchatten auf Papier

«Novel Without a Title» nennt das Kunsthaus Baselland eine Ausstellung mit Arbeiten der aus Vietnam stammenden Künstlerin Thu Van Tran. Sie enthüllt Geschichten von Frauen, die sich fremd fühlen in ihrer eigenen Kultur.

Thu Van Trans Holz- und Papierarbeit «Arirang Partition», 2016.
Thu Van Trans Holz- und Papierarbeit «Arirang Partition», 2016.
Foto: © Thu Van Tran, Meessen De Clercq

Eigentlich ganz pittoresk, könnte man meinen: Tausende fremde Frauen sitzen auf den Plätzen Hongkongs auf ausgebreiteten Pappkartons, haben ihr eigenes Essen mitgebracht, reden und spielen. Der Maids Day ist in Hongkong fast schon ein touristisches Highlight geworden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.