Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zur geplatzten ImpfkampagneDer Fussballverband hätte besser an die Gesellschaft gedacht

Können Idole und Botschafter sein: Spieler der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft.
Weiter nach der Werbung

Ein Ja des Verbandes wäre ein Zeichen gewesen und eine Chance, sich für die Gesellschaft einzusetzen.

129 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Marthaler

    Ist einfach nur schäbig, dass dass sie sich nicht einspannen lassen. Ich bin überzeugt, dass es einige Natispieler gibt, die das von sich aus machen würden ohne den Verband!