Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Salander ist noch düsterer als zuvor»

«Wäre ich 25, würde ich jetzt wohl Drogen nehmen»: Autor Lagercrantz in seinem Stockholmer Büro. Foto: Beatrice Lundborg (Keystone)

Die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson war ein Riesenerfolg, Sie haben die Fortsetzung geschrieben. Ist der Erfolgsdruck auszuhalten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin