Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Anschläge im IranSabotage des Atomprogramms – steckt Israel dahinter?

Unter Zugzwang: Der iranische Präsident Hassan Rohani (links) und Verteidigungsminister Amir Hatami.

Die neuen Zentrifugen hätten dem Regime eine Abkürzung zur Atombombe ermöglicht.

Politik der gezielten Zweideutigkeit

In Parchin bei Teheran flog ein Gebäude in die Luft, in dem ballistische Raketen produziert wurden.

«Nicht reagieren bedeutet Schwäche»