Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rekrutierung im GefängnisRussland soll Häftlinge in den Krieg schicken

Ein russischer Soldat in der Donezk-Region: Gemäss Medienberichten sollen Söldnertruppen in russischen Gefängnissen Nachschub für die Front rekrutieren – sie locken mit Geldzahlungen und Aussicht auf Freiheit.

Nur wenige kehren zurück

Ein russischer Soldat in der Ukraine: Die aus russischen Gefängnissen rekrutierten Söldner sollen gemäss Berichten für riskante Einsätze an der Front vorgesehen sein.

Zeichen grosser Verluste?