Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Krach unter WirtschaftsverbändenRühl bezeichnet Bigler als «Hypothek»

«Wie bitte?» Monika Rühl zeigt sich fassungslos über die Äusserungen des Gewerbeverbandschefs zur Konzerninitiative.
Weiter nach der Werbung

«Bei der Konzerninitiative haben sie mit Druck und Drohungen versucht, uns zu einer Stellungnahme zu zwingen. Das ist inakzeptabel.»

Hans-Ulrich Bigler, Gewerbeverbandsdirektor

«Dermassen tiefes Niveau»

40 Kommentare
Sortieren nach:
    galzer

    Frau Rühl sehr wohl fordern die Grossen den Kleinen immer mehr ab und gängeln diese mit Drohungen von wegen "Schluck die Kröte oder du warst Lieferant"!

    Aber Frau Rühl kennt das offenbar nicht, da sie sich zu weit vom echten Wirtschaftselben entfernt bewegt. Die Grossen knebeln die kleinen immer mehr mit ihrer schieren Grösse oder der vermeintlichen Grösse