Rückkehr einer Brücke

Basel

Nach mehrmonatigen Sanierungsarbeiten kehrt die Fussgängerbrücke wieder an ihren angestammten Platz an der Brüglingerstrasse am Dreispitz zurück.

Die 35 Jahre alte Stahlbrücke war im September 2015 entfernt und seither umfassend saniert worden. Nun sind die Sanierungsarbeiten an der Fussgängerbrücke über die Brüglingerstrasse, welche den Walkeweg mit dem Botanischen Garten verbindet, sind weitestgehend abgeschlossen. Dies teilte das Bau- und Verkehrsdepartement Basel am Freitag mit. Die Brücke sei nun wieder vor Rost geschützt. Sie wird in der Nacht von Mittwoch, 16. Dezember auf Donnerstag, 17. Dezember 2015 ab 19:00 bis circa 6:00 Uhr montiert. Dabei soll die Konstruktion von einem grossen Pneukran zurück an ihren ursprünglichen Platz gehoben werden, bevor sie fixiert wird.

Für das Einsetzen der Brücke wird die Brüglingerstrasse im besagten Zeitraum für den gesamten Verkehr gesperrt. Während der Sperrzeit wird der Strassenverkehr der Brüglingerstrasse über den Walkeweg umgeleitet.

Nachdem die Brücke wieder eingesetzt ist, werden noch Restarbeiten, wie die Installation der Beleuchtung und die Übergänge zum bestehenden Fuss- und Veloweg, ausgeführt. Nach Abschluss dieser Arbeiten wird die Brücke am 24. Dezember 2015 für den Fuss- und Veloverkehr wieder freigegeben.

las

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...