Zum Hauptinhalt springen

Mysteriöses VideoWas das Ende von Daft Punk bedeutet

Muss gute Musik gut sein? Wie das französische Elektro-Duo Daft Punk die Menschen in Ekstase versetzte.

Von Superstars hofierte Technoproduzenten: Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo alias Daft Punk.
Von Superstars hofierte Technoproduzenten: Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo alias Daft Punk.
Foto: PD

Nehmen sie nach 28 Jahren tatsächlich die obligatorischen Helme ab? Das Elektro-Duo Daft Punk löst sich auf und hat zum Ende einen Videoclip auf Youtube geschleudert. An ihrer Montur nestelnd marschieren die beiden Franzosen durch eine Wüste.

Es ist nicht irgendein Karriereende. Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo kickten in den 90ern wie ein Bass-Drop in die Szene. Damals wurden Techno und House zum ersten Mal totgesagt. Mit ihrem Debütalbum «Homework» strafte Daft Punk Nörgler der Bewegung Lügen. Techno stand nicht am Ende, sondern am Anfang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.