Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich war extrem nervös»

«Das hat sich ausbezahlt»: Nino Schurter wagte in der zweitletzten Runde den entscheidenden Angriff.
Der Moment der Krönung: Der Sieger überquert die Ziellinie.
Auf und davon: Schurters flaues Gefühl hatte ihn zum Glück getrogen.
1 / 8
Weiter nach der Werbung