Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der heimliche Star von Rio

Dieses Bild dient als Vorlage für das mediale Body-Shaming: Der Äthiopier Robel Kiros Habte vor dem Start an Tag 4. (9. August 2016)
Doch sein Sprung wirkt kräftig und schnell.
Geschafft: Robel Kiros Habte ist glücklich, in Rio dabei sein zu dürfen.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Vom Schwimmer mit «Dad-Bod» zum Wal

«Robel Kiros Habte ist mein neuer Held»