Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-SparmassnahmenRingier stellt «Style» ein – 35 Stellen weg

Das Medienhaus Ringier Axel Springer Schweiz spart bei den Publikumszeitschriften und entlässt voraussichtlich 35 Angestellte. (Symbolbld)
«Style» und «Bolero», wie sie auf der Seite von Ringier vorgestellt werden.

Auch «Schweizer Illustrierte» betroffen

Kritik und Lob von Gewerkschaft Syndicom

SDA

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Sebastian Egli

    Gut haben wir Corona, dann hat man es einfach einen Grund zu kommunizieren.