Zum Hauptinhalt springen

So haben Sie die Schweiz noch nie gesehen

Es liegt auf einem Felsen am Ufer des Genfersees: das Schloss Chillon. Die Wasserburg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Früher war Chillon der Wohnsitz sowie eine ertragreiche Zollstation der Grafen von Savoyen.
Am Ende des Vierwaldstättersees, umrahmt von eindrücklichen Bergen, liegt Luzern. Seit 1840 ist die Stadt an der Reuss eine Hochburg des Tourismus, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen Altstadt mit der Kapellbrücke und dem Wasserturm.
Die drei Burgen in Bellinzona gehören nicht nur zu den Hauptattraktionen des Tessins, sie sind einzigartig im Alpenraum. Die Befestigungsanlage gehört seit dem Jahr 2000 zum Unesco-Weltkulturerbe. Bellinzona ist aber auch eine Hochburg der Kulinarik. Der bunte Samstagsmarkt ist der beste Beweis dafür.
1 / 12