Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampf den Flugzeugbakterien

Ideale Bedingungen: Untersuchungen zeigten, dass sich Viren an Bord verbreiten und bleiben. (Bild: iStock)
Kampf gegen Keime: Der Germfalcon arbeitet mit Ultraviolettstrahlung. Auf der Messe Aircraft Interior Expo in Hamburg...
... wollen Germfalcon-Erfinder Arthur Kreitenberg (r.) und sein Sohn und Geschäftsleiter Elliot Kunden für ihre Erfindung finden.
Die Firma Mankiewicz aus Hamburg setzt nicht auf nachträgliche Bekämpfung, sondern auf Prävention durch antimikrobielle Lacke und Beschichtungen.
1 / 5

Bakterien sieben Tage in der Sitztasche

Antimikrobielle Beschichtungen

Aerotelegraph.com/tn