Zum Hauptinhalt springen

Fast alle winken zurück

Idyllische Wälder und Seen, rote Häuschen, ein Schloss – auf der Kanalfahrt zwischen Stockholm und Göteborg erlebt man Schweden wie im Bilderbuch.

Der Kanal ist bald 200 Jahre alt: Schleuse bei Berg. Foto: Alamy
Der Kanal ist bald 200 Jahre alt: Schleuse bei Berg. Foto: Alamy

Kapitän Bengt Viknander hat einen beeindruckenden Köpfler vom Deck der MS Juno in den Götakanal hingelegt, klettert zurück an Bord, schüttelt sich das Wasser aus den Haaren und schwärmt: «Wunderbar, diese Kühle.» Der Kapitän hat die Erfrischung verdient. Mit nur fünf Knoten, neun Kilometern pro Stunde, tuckert das älteste Passagierschiff der Welt quer durch die schwedische Sommerlandschaft. 58 Schleusen verlangen seemännische Massarbeit und zwingen zur Gemächlichkeit, denn mehr als rund 90 Meter Höhenunterschied müssen überwunden werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.