Zum Hauptinhalt springen

«Diese zwei Stunden werde ich nie vergessen»

Für Reiseleiterin Corinne Lopez Garcete ist das richtige Tempo die Garantie für ein glückliches Leben. Eine perfekte Weisheit in Krisenzeiten wie diesen.

Wahre Lernerlebnisse haben ihren eigenen Rhythmus, davon ist die Obwaldnerin aus Sarnen überzeugt: Corinne Lopez Garcete. Foto: PD
Wahre Lernerlebnisse haben ihren eigenen Rhythmus, davon ist die Obwaldnerin aus Sarnen überzeugt: Corinne Lopez Garcete. Foto: PD

Das eine gehört zum anderen, obwohl das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Corinne Lopez Garcete könnte sich aber nur schwer vorstellen, immer nur das eine zu tun. Dafür hat sie das andere viel zu gerne. Die 35-Jährige Luzernerin ist Primarschullehrerin auf Abruf, macht be­sonders in Nicht-Coronazeiten Stellvertretungen in den Kantonen Zürich und Luzern, und zwischen März und November würde sie normalerweise während einiger Wochen als Reiseleiterin bei Baumeler arbeiten, dem Spezialisten für Aktivferien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.