Zum Hauptinhalt springen

Angst vor Baudebakel Reinach sorgt sich um Schulprojekt

In Laufen entzog der Kanton Basellandschaft der Steiner AG den Auftrag für die dortige Sekundarschule, während in Reinach die Generalunternehmerin eine neue Primarschule bauen soll.

So soll die neue Primarschule Surbaum in Reinach aussehen. Sie ist eine gemeinsames Projekt von Masswerk Architekten und der Generalplanerin Steiner AG.
Visualisierung  Masswerk Architekten

Es ist ein Baudebakel, wie es das Baselbiet noch selten erlebt hat. Nach wiederholten Verzögerungen und Zahlungsschwierigkeiten beim Neubau der Sekundarschule Laufen trennt sich die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD) vom Generalunternehmer Steiner AG.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.