Zum Hauptinhalt springen

Neues Schulhaus ist unbestrittenReinach braucht das «Halbjahrhundertprojekt»

Während der zweijährigen Bauzeit des neuen Schulhauses werden die Schülerinnen und Schüler in einem Provisorium auf dem Parkplatz Weiermatten unterrichtet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.