Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Ende des «Mohrenkopfs»Rassismus-Debatte hat massive Folgen für die Hersteller

Die «Mohrenköpfe» von Richterich sind auch in der Stadt Basel sehr beliebt. Ein Blick in den Verkaufsladen bei der Heuwaage.
Weiter nach der Werbung

«Wir Laufner sind Mohren.»

Marianne Richterich, Besitzerin der Laufner Schokoladen-Manufaktur Richterich

Existenzängste und klare Ansage

Migros Basel distanziert sich von Migros Zürich

63 Kommentare
Sortieren nach:
    Jonas Runser

    Ich habe gestern online eine Schachtel Mohrenköpfe bei Richterich bestellt, heute bereits geliefert. Köstlich wie immer.

    Ein Zeichen der Solidarität gegen die immer unerträglichere Blockwartmentalität gewisser politischer Kreise, welche Menschen mit anderen Ansichten zerstören wollen.