Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ukrainisches Schwimm-MärchenPutins Bomben zerstörten ihre Trainingsstätte – jetzt holen sie Gold

Mit Spektakel zum grössten Triumph: Das Synchronschwimm-Team der Ukraine an der WM in Budapest. 

Im Luftschutzbunker oder in der Metrostation

Die Biathleten kämpfen an der Front

«Wir wollen einfach nur unsere Väter wiedersehen, wir vermissen sie so sehr. Aber wir wissen, dass das jetzt unmöglich ist.»

Waleriya Tyschtschenko, Goldgewinnerin