Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Fort Lauderdale, FloridaPolizei stuft tödlichen Vorfall bei Gay-Parade als Unglück ein

Die geschockten Teilnehmer der Parade von Fort Lauderdale warten darauf, von der Polizei einvernommen zu werden.
Es sei keine Absicht gewesen: Ein Mann stirbt, weil der Fahrer eines Kleintransporters in die Menge gefahren ist.
Mindestens ein Toter: Der Fahrer wurde vorübergehend verhaftet.
1 / 3
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

AFP/chk