Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Regierung vermeidet den Begriff «Mauer»Polens Parlament billigt Bau von Befestigung an Grenze zu Belarus

Flüchtlinge in der Nähe von Usnarz Gorny, Polen, an der Grenze zu Weissrussland. (1. September 2021)
Weiter nach der Werbung
Polen hat bereits vorher einige Vorkehrungen getroffen: So wurden in der Nähe von Grzybowszczyzna, an der Grenze zu Weissrussland, Absperrungen mit Stacheldraht angebracht. (21. August 2021)

SDA/sep

16 Kommentare
Sortieren nach:
    B.Kerzenmacherä

    Polen kann die Migranten eigentlich alle reinlassen, ihr Ziel ist gewiss nicht dort zu bleiben, mit geringen Sozialleistungen und ohne Bargeld. Sie wollen weiter westwärts nach Deutschland, einige vielleicht noch weiter nach Belgien oder Holland.