Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Boom bei ElektroautosPlötzlich sind die Schweizer Autos sauberer

2020 war bisher jedes achte verkaufte Auto ein aufladbares: Tesla an der Ladestelle.
Weiter nach der Werbung
Am 26. Juni 2020 wurde die erste Schnellladestation (SLS) für Elektrofahrzeuge auf dem Nationalstrassenrastplatz Inseli zwischen Sursee und Sempach eröffnet. In den kommenden 10 Jahren sollen 99 weitere Rastplaetze ausgerüstet werden.

«Ohne Corona-Krise wären in diesem Jahr noch deutlich mehr Fahrzeuge mit Alternativ-Antrieb in die Schweiz gekommen.»

Christoph Wolnik, Auto-Schweiz
In St. Gallen ist seit 2019 auch die Polizei elektrisch unterwegs. 15 Hyundai Kona EV sollen bis Ende 2020 in die Flotte aufgenommen werden.

«Es ist zwingend nötig, die Sanktionszahlungen für die Importeure aufrechtzuerhalten.»

Jürg Grossen, GLP-Präsident
Elektro-Kehrichtfahrzeug in Basel: Die Fahrzeugflotte soll auf zwanzig Elektro-Kehrichtfahrzeuge ausgebaut werden.
86 Kommentare
Sortieren nach:
    Fritz Rüegsegger

    Natürlich sind die CO2-Austosse noch zu hoch, vor allem im realistischen Verbrauch. Aber der Mix des Stroms (Elektrizität) ist auch nicht CO2-neutral, was bei vielen Betrachtungen weggelassen wird. Auch das Problem der Entsorgung der Batterien wird vernachlässigt. Es fehlt oft die gesamtheitliche Betrachtung.