Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Physik-Nobelpreis geht an Peter Higgs und François Englert

Preisträger Nummer eins: Der britische Physiker Peter Higgs.
Preisträger Nummer zwei: Der belgische Physiker François Englert.
Aufzeichnungen des LHC.
1 / 9

Higgs dankt Kollegen

Eine Art Sirup

Jubel und Champagner am Cern

Schweizer Forscher «glücklich über Anerkennung»

sda/AFP/AP/mw