Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bayern gewinnt die Champions LeagueDas perfekte Flick-Werk

1998/99: Im Camp Nou stemmt Manchester United den Pokal in die Höhe. Sie gewinnen gegen Bayern München dank zweier Tore in der Nachspielzeit von Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjær 2:1.
2000/01: Gegen Valencia in Mailand siegen die Bayern 5:4 nach Penaltyschiessen. Bei den Münchnern glänzt Oliver Kahn im Tor, der gleich drei Elfmeter hält.
1 / 6
2019/20 - Final: Diese Saison standen die Pariser erstmals in ihrer Clubgeschichte im Final der Champions League und trafen dort auf Bayern München. Die Mannschaft um Neymar, Mbappé und Di Maria verlor 0:1.
2018/19 - Achtelfinal: Obwohl die Mannschaft von Kylian Mbappé gegen den Manchester United im Hinspiel 2:0 gewann, schied Paris aus, nachdem das Rückspiel 1:3 verloren ging.
1 / 8

Telegramm:

Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain
0 : 1

Bayern München

Bayern München

Spielende
94. Minute
Gelbe Karte
92. Minute
90. Minute
88. Minute
86. Minute
Auswechslung
84. Minute
83. Minute
Gelbe Karte
81. Minute
Gelbe Karte
80. Minute
Auswechslung
77. Minute
73. Minute
72. Minute
Auswechslung
69. Minute
Auswechslung
69. Minute
Auswechslung
65. Minute
Auswechslung
63. Minute
59. Minute
Tor
56. Minute
Gelbe Karte
55. Minute