Zum Hauptinhalt springen

Walliser Lawine stoppt Autos

Im Mattertal im Oberwallis donnerten gewaltige Schneemassen in die Tiefe.

Wildes Naturspektakel: Grosse Schneemengen rauschen ins Tal im Kanton Wallis. (Video: <a href="http://www.rro.ch/cms/am-mittwochabend-kam-bei-randa-eine-lawine-ins-rollen-personen-wurden-dabei-keine-verletzt-82768#pos">Radio Rottu</a>)

Das Naturspektakel ereignete sich am Mittwochabend bei Randa im Mattertal. Vom Auto aus filmten Anwesende die gewaltige Schneewolke. Die Fahrzeuge stoppten und fuhren entlang der Strasse rückwärts.

Verletzt wurde niemand. Momentan herrsche in mehreren Regionen im Oberwallis erhebliche Lawinengefahr aufgrund der grossen Triebschneeansammlungen, meldet das lokale Radio Rottu. Der Sender hat auch das Leservideo erhalten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch