Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zwei weitere Zeugen belasten Pistorius

Paralympics-Star Oscar Pistorius muss sich ab nächster Woche wegen der Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp vor einem Gericht in Pretoria verantworten. Die zentrale Frage lautet: War es eiskalter Mord oder ein entsetzlicher Irrtum?
Die Anklage geht davon aus, dass Pistorius seine Freundin am 14. Februar 2013 nach einem Streit in seinem Haus in Pretoria vorsätzlich durch die geschlossene Badezimmertür erschossen hat. Der 27-jährige Athlet beteuert hingegen, er habe seine Freundin für einen Einbrecher gehalten.
Der Fall Pistorius erinnert an den Fall des früheren Football-Stars O.J. Simpson in den USA. Simpson wurde 1995 vom Vorwurf des Mordes an seiner Ex-Frau freigesprochen – bis heute glauben viele Amerikaner an ein Fehlurteil.
1 / 9

sda/AP/ajk