Zum Hauptinhalt springen

Schuss löst sich aus Dienstwaffe – zwei verletzte Polizisten

Beim Hantieren mit einer Pistole ist es bei der Schaffhauser Polizei zu einem Unglück gekommen.

Laut Schaffhauser Polizei ereignete sich das Unglück sich am Montagabend.
Laut Schaffhauser Polizei ereignete sich das Unglück sich am Montagabend.
Keystone

Bei der Manipulation an einer Dienstwaffe eines Schaffhauser Polizisten hat sich am Montagabend ein Schuss gelöst. Zwei Personen wurden in der Folge in Spitalpflege gebracht, wie die Schaffhauser Polizei am Montagabend mitteilte.

Bei einem ebenfalls anwesenden Polizisten bestehe der Verdacht einer Gehörverletzung, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Die Staatsanwaltschaft Schaffhausen führe eine Untersuchung des Vorfalls durch.

SDA/nag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch