Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Zirkuselefant Sabu macht Zürich unsicher

Auf dem Heimweg: Nach einer Odyssee durch die Innenstadt, die bis zum Hauptbahnhof reichte, konnte die Polizei Sabu einfangen.
Im strömenden Regen wird die Elefantenkuh dem Mythen-Quai entlang zurück zur Landiwiese geführt.
Sabu auf dem Weg zum Bürkliplatz, wo sie schliesslich die Bahnhofstrasse hinunter spazierte.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Mit Traktor zurücktransportiert