Zum Hauptinhalt springen

Yann Sommers unfreiwilliger Kopfball

Der Schweizer Torhüter von Borussia Mönchengladbach musste beim Aufwärmen kräftig einstecken.

Das muss wehgetan haben: Yann Sommer fängt beim Aufwärmen vor dem Spiel einen Ball nicht mit der Hand sondern unfreiwillig mit der Nase. Der ehemalige FCB-Goalie nimmts mit Humor und teilt sein Malheur mit seiner Fangemeinde auf Twitter:

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch