Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

WHO befürchtet weitere Ausbreitung des Zika-Virus

Könnte bald auf dem ganzen amerikanischen Kontinenten auftreten: Eine Laborantin analysiert Proben des Zika-Virus in Rio de Janeiro. (22. Januar 2016)
Weiter nach der Werbung

Keine Antikörper gebildet

Fehlbildungen bei Neugeborenen

Vorkehrungen für Olympische Spiele

SDA/bee