Zum Hauptinhalt springen

Wer die Flagge abgibt, kriegt ein Bier

Die Berner Aktion richtet sich gegen den Nationalismus: Was es mit den «Antiflag Action Weeks» in der Reithalle auf sich hat.

«Antiflag Action Weeks»: Vom 4. bis zum 18. Oktober können in der Reithalle Nationalflaggen gegen ein Gratisgetränk eingetauscht werden.
«Antiflag Action Weeks»: Vom 4. bis zum 18. Oktober können in der Reithalle Nationalflaggen gegen ein Gratisgetränk eingetauscht werden.
Max Spring

Ein kräftiger Ruck, und die Fahne ist weg. Das Bild auf dem Flugblatt, das derzeit in Bern kursiert, ist eindeutig: Ein Mann reisst eine Fahnenstange samt Flagge aus dem Boden. Warum er das tut, erfährt der Leser im Text neben dem Bild: «Gegen Nationalismus im öffentlichen Raum und sonst-wo» steht auf dem Zettel. Die Botschaft ist klar: In Bern gibts zu viele Nationalflaggen – es ist Zeit auszumisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.