Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wenn jemand das Gespräch verweigert, sollte man sich sorgen»

Zweiter Tatort: Ein 17-Jähriger hat vor der Agrola-Tankstelle und auf dem Postplatz in Flums mehrere Personen mit einer Axt angegriffen.

Was passiert, wenn ein Schüler auffällig wird?

Wie gehen Sie konkret vor?

Welche weiteren Möglichkeiten hat der Schulpsychologische Dienst?

Wie sieht die rechtliche Situation aus?

Was können Eltern tun?

Welche Anzeichen gibt es?

Viele fragen sich, ob man eine solche Tat wie in Flums hätte verhindern können.