Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Viele der getöteten Gefangenen wurden nie angeklagt

Eine Grosszahl der Todesopfer wurde nie offiziell verurteilt: Ein Überlebender wird von Polizisten weggeführt. (15. Februar 2012)
Die Zahl der Toten steigt: Sicherheitsmänner laden Leichen der Toten in einen Lastwagen. (15. Februar 2012)
Die Feuerwehr spricht von «höllischen Szenen».
1 / 9
Weiter nach der Werbung

«Sie wären nicht gestorben»

Stark überbelegt

Särge und Geld vom Präsidenten

dapd/mrs/wid