Zum Hauptinhalt springen

Über 20 Grad kälter in nur einer Woche

Nach dem Hoch kommt das Tief: Der Schweiz steht ein heftiger Temperatursturz bevor. Am Samstag liegen die Werte noch knapp über null Grad. In der Nacht auf Sonntag wird es erstmals verbreitet frostig.

Auf 2000 Metern sanken die Temperaturen innert weniger Tage um über 20 Grad: Sonnenstrahlen gegenüber Schneeflocken.
Auf 2000 Metern sanken die Temperaturen innert weniger Tage um über 20 Grad: Sonnenstrahlen gegenüber Schneeflocken.
Keystone

Sonnenschein und Sommertemperaturen haben die Menschen am Wochenende in Scharen ins Freie gelockt. Bilder, von denen man zum Ende der aktuellen Woche nur noch wird träumen können. Denn ab Samstag werden sich wohl viele Schweizer in ihren Häusern verkriechen. Wie Roger Perret von Meteonews gegenüber Redaktion Tamedia sagt, steht ein heftiger Temperatursturz bevor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.