Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Unfall: Auto prallt in Panzersperre

In Nussbaumen AG ist ein 56-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er geriet aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab.

Selbstunfall: Der verunfallte Wagen in Nussbaumen AG. (Bild: Markus Heinzer, Newspictures)
Selbstunfall: Der verunfallte Wagen in Nussbaumen AG. (Bild: Markus Heinzer, Newspictures)

Bei einem Selbstunfall in Nussbaumen AG ist ein 56-jähriger Aargauer ums Leben gekommen. Der Mann geriet ausserorts von der Fahrbahn ab und prallte heftig gegen die Betonelemente einer Panzersperre.

Der Autolenker blieb im stark eingedrückten Fahrzeug eingeklemmt. Die ersten Rettungsmassnahmen wurden von einer Patrouille der Grenzwache eingeleitet, die zufällig am Unfallplatz vorbeigefahren war. Trotzdem verstarb der Autofahrer noch vor Eintreffen der Ambulanz, wie die Aargauer Polizei mitteilte.

Staatsanwaltschaft untersucht

Die Staatsanwaltschaft hat zum Unfallhergang eine Untersuchung eingeleitet. Die Tatbestandsaufnahme dauerte mehrere Stunden, was zu Verkehrsumleitungen führte.

SDA/mw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch