Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Siebtes Todesopfer nach Unfall in Südtirol

160 Einsatzkräfte waren einem Bericht zufolge im Einsatz. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Luttach/5. Januar 2020)
Weiter nach der Werbung
Der Unfallort in Luttach: Offenbar gab es hier seit längerem Klagen über zu schnell fahrende Autos. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Luttach)
Ein Mann zündet am Unfallort in Luttach eine Kerze an. (05. Januar 2020) Foto: Helmut Moling/Keystone

Bestürzung über die Landesgrenzen hinaus

SDA/red