Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Singapurische Behörden melden 41 lokale Zika-Infektionen

Bekämpfen Mücken, um die Ausbreitung des Zika- und des Dengue-Virus zu verhindern: Mitarbeiter der Nationalen Umweltbehörde bei der Arbeit in der Nachbarschaft Aljunied Crescent in Singapur. (28. August 2016)
Betroffen seien vor allem ausländische Bauarbeiter. (28. August 2016)
Singapur kämpft bereits gegen das Dengue-Virus, das ebenfalls von Mücken übertragen werden kann. (5. April 2016)
1 / 3
Weiter nach der Werbung

200 Mitarbeiter bekämpfen die Mücken

Vor allem für schwangere Frauen gefährlich

SDA/mch