Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sherpa schlägt versöhnliche Töne an

Erstmals hat sich ein direkt beteiligter Sherpa zur «Schlägerei am Everest» geäussert.
Will jetzt erst mal zur Ruhe kommen: Ueli Steck, der – kaum zu Hause – von den Medien regelrecht überrannt wird.
Im Jahr 2009 beim Speedkletter-Training im Himalaja.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin