Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

September - Zwei neue Bundesräte

Der Bieler Rentner Peter Hans Kneubühl liefert sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei. Weil es hätte zwangsversteigert werden sollen, verschanzt Kneubühl sich in seinem Haus. Bei einer ersten Polizeiaktion schiesst er einen Polizisten in den Kopf und verletzt ihn schwer. Dem 67-Jährigen gelingt die Flucht und Hunderte Polizisten versuchen ihn in den nächsten Tagen zu fassen. Am 17. September gelingt es schliesslich.
Der US-amerikanische Regisseur Arthur Penn stirbt im Alter von 88 Jahren. Penn drehte 1967 seinen Film über das legendäre Gangsterpaar Bonnie Parker und Clyde Barrow, gespielt von Faye Dunaway und Warren Beatty.Der mit zwei Oscars ausgezeichnete Film bricht mit seinen sexuellen Anspielungen und blutigen Szenen mit vielen Tabus der damaligen Zeit und gehört heute zu den Filmklassikern. Mit seinem ironischen Anti-Western «Little Big Man» (1970) mit Hollywoodstar Dustin Hoffman als Jack Crabb, feierte Penn einen weiteren grossen Erfolg. An der Berlinale 2007 erhielt Penn den Ehrenbären für sein Lebenswerk.
1 / 2