Zum Hauptinhalt springen

Rauch in Lokomotive – SBB-Linie unterbrochen

Einige Pendler in der Region Luzern brauchten für den Nachhause-Weg etwas Geduld. Mittlerweile konnte die Störung jedoch behoben werden.

Rauchentwicklung in Cargo-Lok: Der Bahnhof Rothenburg LU.
Rauchentwicklung in Cargo-Lok: Der Bahnhof Rothenburg LU.
Screenshot Google Maps

Rauch in einer Cargo-Lokomotive hat am Freitag zu einer Bahnstörung im Feierabendverkehr geführt. Die Linie zwischen Olten und Luzern war zwischenzeitlich nur beschränkt befahrbar.

Um 16.30 sei eine Meldung eingegangen, wonach sich bei einer Cargo-Lok in Rothenburg LU Rauch entwickelt habe, sagte eine Sprecherin der SBB auf Anfrage. Die Feuerwehr sei vor Ort.

Wie es auf der Seite der SBB heisst, konnte die Störung mittlerweile behoben werden. Bis 18 Uhr müsse jedoch mit Verspätungen und einzelnen Zugsausfällen gerechnet werden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch