Zum Hauptinhalt springen

Polizist schoss auf Fluchtwagen

Kurz nach Mittag ist in Zürich ein Auto mit Basler Kennzeichen in eine Hausmauer geprallt. Jetzt scheint klar: In dem Wagen sassen zwei Frauen, die zuvor in ein Haus eingebrochen waren.

Zwei Insassen des anderen Wagens sind schwer verletzt worden.
Zwei Insassen des anderen Wagens sind schwer verletzt worden.
Leserreporter
1 / 1

An der Ecke General-Wille-Strasse/Alfred-Escher-Strasse im Zürcher Kreis 2 sind Polizei, Feuerwehr und Sanität am Nachmittag im Grosseinsatz gestanden. Ein Auto mit Basler Kennzeichen prallte in die Mauer eines Gebäudes. An einem weiteren Fahrzeug, das in den Unfall verwickelt war, entstand ebenfalls grosser Schaden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.