Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Oktober - Wikileaks-Enthüllungen

Der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa erhält den Nobelpreis für Literatur. Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm erklärt, er werde für seine «Kartographie von Machtstrukturen und seine scharf gezeichneten Bilder individuellen Widerstands» ausgezeichnet.  Der 74-Jährige gehört zu den führenden lateinamerikanischen Romanciers und Essayisten.
Nach einem Dammbruch in der Aluminiumfabrik MAL in Westungarn überschwemmt eine Million Kubikmeter toxischer Rotschlamm zahlreiche Ortschaften. Bei der Naturkatastrophe kommen sieben Menschen ums Leben, zahlreiche werden verletzt. Der Rotschlamm hat eine ätzende Wirkung. Eine Berührung mit der Masse hat lebensgefährliche Verbrennungen zur Folge. Im Umkreis von 40 Quadratkilometern vernichtet das Gift die Tier- und Pflanzenwelt. Über die Flüsse Marcal und Raab erreicht der Schlamm auch die Donau.
In der Stichwahl um das Präsidentenamt in Brasilien setzt sich Dilma Rousseff von der regierenden Arbeiterpartei mit 56 Prozent erwartungsgemäss gegen den Oppositionellen José Serra durch. Mit Rousseff wird erstmals eine Frau Präsidentin des Landes.
1 / 13