Zum Hauptinhalt springen

Metallbalken spiesst Auto auf – Fahrer unverletzt

Kaum zu glauben: Ein 66-jähriger Autofahrer in Kalifornien überlebt einen dramatischen Unfall mit ein paar Kratzern.

Von Metallträger getroffen: Ein 66-jähriger Fahrer steigt praktisch unverletzt aus diesem Auto. (11. Dezember 2015)
Von Metallträger getroffen: Ein 66-jähriger Fahrer steigt praktisch unverletzt aus diesem Auto. (11. Dezember 2015)
San Jose Fire Department, Keystone

Ein Autofahrer hat in Kalifornien einen dramatischen Unfall mit einem Metallträger überlebt. Der grosse Balken fiel auf einer Schnellstrasse von einem Tieflader und raste auf der Fahrerseite des Wagens des 66-Jährigen mitten durch die Windschutzscheibe, wie ein Feuerwehrsprecher am Montag in San Jose berichtete. Der Fahrer Don Lee erlitt nichts ausser einem kleinen Kratzer am rechten Arm.

Sowohl der Lastwagen als auch das Fahrzeug von Lee waren während des Zwischenfalls auf der Schnellstrasse am vergangenen Freitag mit fast 100 km/h unterwegs gewesen. Der 22 Jahre alte Fahrer des Lasters soll laut der Autobahnpolizei wegen des Verschüttens einer Ladung vorgeladen werden, sobald die Ermittlungen abgeschlossen sind.

AP/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch