Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Terrormiliz reklamiert Anschlag in Belgien für sich

Der Ort des Geschehens in der Lütticher Innenstadt wurde weiträumig abgesperrt. (29. Mai 2019)
Polizisten beruhigen einen Mann am Tatort.
Die Staatsanwaltschaft teilte mit, der Angreifer sei von Mitgliedern einer Spezialeinheit getötet worden.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Offenbar weiteren Mord begangen

Dramatisches Geschehen

Schusswechsel mit Polizisten

SDA/sep