Zum Hauptinhalt springen

Chauffeur in Lastwagen auf A6 eingeklemmt

Bei Thun ist ein Lastwagen mit einem Werkhoffahrzeug kollidiert. Der Mann wurde schwer verletzt.

Fahrer schwer verletzt: Auf der A6 ist ein Lastwagen in ein stehendes Werkhoffahrzeug geprallt.
Fahrer schwer verletzt: Auf der A6 ist ein Lastwagen in ein stehendes Werkhoffahrzeug geprallt.
Leserreporter 20 Minuten
Der Mann wurde dabei in der Führerkabine eingeklemmt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.
Der Mann wurde dabei in der Führerkabine eingeklemmt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.
Leserreporter 20 Minuten
Der Lastwagen war von Spiez in Richtung Bern unterwegs.
Der Lastwagen war von Spiez in Richtung Bern unterwegs.
Leserreporter 20 Minuten
1 / 3

Ein Lastwagenchauffeur ist am Montagvormittag bei einem Unfall auf der A6 bei Thun schwer verletzt worden. Sein Fahrzeug prallte in ein stehendes Werkhoffahrzeug.

Der Mann wurde dabei in der Führerkabine eingeklemmt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Die Feuerwehr befreite ihn aus seiner misslichen Lage, die Ambulanz fuhr ihn ins Spital. Die A6 blieb in Fahrtrichtung Bern mehrere Stunden lang gesperrt.

Laut Polizei war der Lastwagen kurz nach 11 Uhr unterwegs von Spiez Richtung Bern. Kurz vor dem Allmendtunnel kam es zur Kollision mit dem Werkhoffahrzeug, das zur Signalisation eines Spurabbaus auf der Normalspur abgestellt war. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch