Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Küstenwache sperrt Mississippi für Schiffsverkehr

Boote bleiben geankert: Der Mississippi wird vorübergehend gesperrt. (20. Mai 2011)
Der Hafen von New Orleans soll entlastet werden: Mitglieder des US Army Corps öffneten die Schleusen zum Entlastungskanal. (14. Mai 2011)
Ihr Bauernhof wurde vom Mississippi verschluckt: Eine Bauernfamilie fährt mit einem Boot an ihrer Scheune vorbei.
1 / 18

Rückgang der Fluten kann noch länger dauern

AFP/mrs