Zum Hauptinhalt springen

Kate überrascht mit Auftritt

Die Herzogin von Cambridge zeigt sich zum ersten Mal seit ihrem Spitalaufenthalt in der Öffentlichkeit. Sie nahm an der Gala zur Ehrung britischer Sportler teil.

Sportler des Jahres ausgezeichnet: Kate Middleton mit David Beckham (links) und dem Tour-de-France-Gewinner Bradley Wiggins.
Sportler des Jahres ausgezeichnet: Kate Middleton mit David Beckham (links) und dem Tour-de-France-Gewinner Bradley Wiggins.
Keystone

Die schwangere Herzogin von Cambridge ist gestern Abend zum ersten Mal seit ihrer Behandlung wegen schwerer Übelkeit in der Öffentlichkeit aufgetreten. Kate verlieh bei der Gala zur Ehrung der britischen Sportler des Jahres Preise.

Zum Abschluss der Gala überreichte Kate dem Sportfunktionär und früheren Leichtathleten Sebastian Coe den Preis für sein Lebenswerk. Als Sportler des Jahres ehrte sie den Tour-de-France-Gewinner Bradley Wiggins.

Die Herzogin von Cambridge trug ein dunkelgrünes Kleid und zeigte keinerlei Anzeichen von Unwohlsein. Es war für sie der erste öffentliche Auftritt, seit sie am 6. Dezember aus dem Spital entlassen wurde. Damals teilte der Palast mit, die Herzogin brauche Ruhe.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch