Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Flüchtige Aufseherin schickt Videobotschaft

Angela Magdici sagte, sie habe die Berufsehre der Aufseher nicht in den Schmutz ziehen wollen. Sie habe ihren Job gerne ausgeübt: die ehemalige Gefängnisaufseherin vor dem Bezirksgericht in Dietikon. (24. Januar 2017)
Die Gefängniswärterin floh zusammen mit dem Häftling Hassan K. Anfang Februar aus dem Gefängnis Limmattal. Am Karfreitag wurden die beiden in Italien verhaftet: In Chiasso übernahmen Schweizer Polizisten Angela M.
«Unser System sollte verhindern, dass eine Aufseherin einfach mit einem Häftling aus dem Gebäude spazieren kann», sagte Gefängnisdirektor Roland Zurkirchen der «Limmattaler Zeitung». Aber ein System sei «nur so gut wie der, der es manipuliert».
1 / 8
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Hassan ist der Mann meines Lebens»