Zum Hauptinhalt springen

Festivalbühne stürzt während Konzert ein

Schock für die Band Cheap Trick beim Bluesfest in der kanadischen Hauptstadt Ottawa: Wegen eines schweren Unwetters brach die Bühne während eines Konzerts zusammen.

Schreck für Musiker und Festivalbesucher in Ottawa: Die Bühne stürzte ein.
Schreck für Musiker und Festivalbesucher in Ottawa: Die Bühne stürzte ein.
Keystone

Die Band Cheap Trick, die für Hits wie «Surrender» und «I want you to want me» bekannt ist, konnte sich von der Bühne retten, fünf andere Personen wurden jedoch verletzt. Tausende Fans liefen in Panik davon, um sich in Sicherheit zu bringen.

Die Band erklärte auf ihrer Facebook-Seite, dass es allen Mitgliedern gut ginge. Innerhalb von Minuten, nachdem der Sturm vorübergezogen war, wurden auch Videos auf Youtube gepostet, die die zerstörte Bühne zeigten. Das zwölftägige Ottawa Bluesfest ist eines der grössten Musikfestivals Nordamerikas.

SDA/rub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch